Aktuell | Aktion | Suche | Impressum
01.10.2009 | Morgenpost | "Autonome Gruppe" bedroht Berliner Staatsanwalt

[...] Die Zeitungen Bild und B.Z. geben an, Knispel stehe unter Polizeischutz. Justizsenatorin Gisela von der Aue (SPD) wird mit den Worten zitiert: „Staatsanwaltschaft und Polizei haben alle Schritte in die Wege geleitet, die Urheber des Textes zu ermitteln.“ Es sei „empörend, dass solche Texte im Internet veröffentlicht werden, so von der Aue. Von Seiten der Polizei hieß es gegenüber Morgenpost Online: „Die Berliner Polizei hat geeignete Maßnahmen getroffen. Die Maßnahmen erfolgen so lange, wie sie erforderlich sind. Einzelheiten werden nicht bekannt gegeben, weil die Veröffentlichung die Maßnahmen konterkarieren könnten.“ [...] [Artikel in PDF]

 

05.10.2009 | Tagesspiegel | Polizist soll Steine auf Kollegen geworfen haben

Der Prozess gegen den Polizisten Reik L. wird angekündigt. Dabei wird auch auf die Wiederaufnahme des Prozesses gegen Y+R Bezug genommen [...] Wegen der Schwere der Vorwürfe war zwar Haftbefehl erlassen worden, in Haft musste L. jedoch nicht, da er einen festen Wohnsitz hat. Die Jugendlichen Rigo B. und Yunus L. dagegen, die am Abend des 1. Mai eine Brandflasche geworfen haben sollen, sitzen seitdem in Untersuchungshaft. [...]  
[Artikel in pdf] [Artikel online]

07.10.2009 | Berliner Zeitung | Unter Polizisten

[...] Drei Polizisten wurden bereits als Zeugen gehört. Die Verteidiger warfen ihnen in der gestrigen Verhandlung vor, sich abgesprochen zu haben. So hätten sie in ihren ersten Aussagen teilweise etwas ganz anderes erzählt als dann vor Gericht. Es geht um Personenbeschreibungen oder die Schilderung der Örtlichkeiten. Die Polizisten hätten Absprachen getroffen, um „Unstimmigkeiten in ihrer Gesamtaussage zu beseitigen“, sagen die Anwälte. [...]
[Artikel in HTML] [Artikel Online]

 

BILD, 07.10.2009

[...] Ob sie allerdings tatsächlich die Täter sind, ist unklar. Denn: Auf einem Foto, das ein Student von der Szene machte, sind die Angeklagten nicht zu sehen. Beide Prozesse werden fortgesetzt. [...]

http://www.bild.de/BILD/regional/berlin/aktuell/2009/10/07/mai-krawalle/dieser-polizist-schmiss-steine-auf-polizisten.html

plakat


 DER HAFTBEFEHL GEGEN YUNUS UND RIGO WURDE AM 17.12. AUFGEHOBEN!  

Der Unterstützerkreis dankt allen, die sich für Yunus und Rigo engagiert haben - den Verteidigern, den Schülerinnen und Schülern, den Lehrerinnen und Lehrern, den vielen Bürgerinnen und Bürgern aus allen Altersschichten.  

[mehr]


  DISKUSSION "Ende gut. Alles gut?" Reflexionen über eine Prozess-Farce 

Waldorfschule Mitte, 30.01.2010 um 19:00 Uhr 

[mehr]

[alle Aktionen]

 

 POLITISCHE PROZESSE

In Berliner Gerichten häufen sich Prozesse, die kontrovers diskutiert werden. [mehr]

 

 BOOKMARKS

waldorf.net

holger-niederhausen.de

themen der zeit

derFreitag

chris

annalist

utopia: berthild lorenz

JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs